Nebenjob mit Umfragen


Jährlich investieren Firmen Milliardenbeträge in Produktentwicklung und Werbung. Aber woher wissen sie, welche Produkte sie entwickeln sollen und wie erfolgreich ihre Werbung war ? Hierzu betreiben Firmen Marktforschung und ein wichtiges Instrument der Marktforschung sind Umfragen.

Und mit diesen Umfragen können Sie Geld verdienen. Im Internet gibt es mehrere Meinungsforschungsinstitute, die Umfragen durchführen. Wer Spaß daran hat, seine Meinung kundzutun und sich gerne etwas nebenbei verdienen möchte, für den sind Umfragen geeignet. Der Vorteil ist, daß Sie sofort loslegen können. Sie registrieren sich in einem Umfrageinstitut und schon können Sie an Umfragen teilnehmen. Sie werden immer per email über eine neue Umfrage informiert.


Welche Voraussetzungen brauchen Sie ?

Es handelt sich um Online-Umfragen. Deshalb brauchen Sie einen Computer mit einer Internetverbindung. Für das Ausfüllen Onlinefragebogens sollten Sie ca. 20 bis 30 Minuten einkalkulieren.


Wie ist die Vergütung ?

Für die Beantwortung der Umfragen bekommen Sie Punkte gutgeschrieben. Die Vergütung der meisten Umfragen liegt zwischen 40 und 150 Punkten. Bei längeren Umfragen ab 30 Minuten kann die Vergütung höher sein. In der Regel bedeutet ein Punkt ein Cent. Sie können sich die Punkte auszahlen lassen oder auch in Gutscheine, z.B. für Amazon, eintauschen. Die Regularien für Auszahlungen oder Gutschriften sind von Institut zu Institut verschieden. Bei manchen müssen Sie erst 2000 Punkte gesammelt haben, ehe Sie sich auszahlen lassen können.


Wo können Sie sich bewerben ?

Wenn Sie sich für den Nebenjob interessieren, können Sie sich bei einem oder mehreren der nachfolgend aufgeführten Umfrageinstitute registrieren. Nach der Registrierung bei einem Umfrageinstitut können Sie an Umfragen teilnehmen.