Nebenjob mit bezahlten emails


Was ist Paidmailing ?

Beim Paidmailing geht es um das Geldverdienen für den Empfang und das Bestätigen von emails, für die Sie bezahlt werden.


Wie kann man mit den Empfang von emails Geld verdienen ?

Sie können sich bei einem Paidmailanbieter kostenlos anmelden und können auch jederzeit kündigen. Nach der Anmeldung schickt Ihnen der Paidmailer emails von werbetreibenden Unternehmen. Diese Unternehmen bezahlen dem Paidmailer Geld dafür, das dieser an Sie deren Werbemails versendet. Dafür daß Sie sich dazu bereiterklären, diese Werbeemais zu erhalten, gibt der Paidmailer einen Teil seiner Einnahmen an Sie für den Erhalt und die Bestätigung der emails weiter.


Warum bekommen Sie Geld für das bestätigen von emails ?

Das unaufgeforderte Senden von Werbung gilt als Spam und ist gesetzlich verboten. Wenn Sie trotzdem Werbung kriegen, haben Sie vielleicht auf einer Internetseite dem Zusenden von Newsletters oder der Weiterleitung Ihrer email Adresse für Werbezwecke zugestimmt. Mit der Anmeldung bei einem Paidmailer erteilen Sie dem Paidmailer die Erlaubnis, Ihnen Werbemails zu senden. Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit,ihre Werbung über den Paidmailer legal zu verschicken. Für das Zustellen der emails an die Interessenten wird der Paidmailer von den Unternehmen bezahlt. Für den Versender der Werbemails ist es wichtig, einen genügend großen Kreis von Interessenten zu haben, die das zusenden der emails erlauben. Deshalb müssen sie Anreize schaffen und geben einen Großteil ihrer Werbeeinnahmen, an die Empfänger der Werbeemails weiter.


Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es ?

Sie bekommen pro bestätigter email zwischen 1 Cent und 20 Cent, wobei die meisten Vergütungen zwischen 1 Cent und 5 Cent liegen. Wenn Sie sich bei mehreren Paidmailern registrieren, sind die Verdienstmöglichkeiten höher.

Darüber hinaus können Sie den Verdienst steigern, wenn Sie Ihrerseits Interessenten für das Paidmailing werben. Dadurch bekommen Sie einen prozentualen Anteil dessen, was an denjenigen ausbezahlt wird, den Sie geworben haben. Falls derjenige seinerseits Interessenten wirbt, bekommen Sie einen prozentualen Anteil vom Umsatz des Interessenten, den Sie geworben haben und zusätzlich einen prozentualen Anteil vom Umsatz der Interessenten, den Ihr Interessent (Ref) geworben hat. Das funktioniert so wie Kettenbriefe, nur das Sie daran ein wenig verdienen können.


Wo finden Sie Paidmailing Anbieter ?

Auf der Seite Paidmailanbieter habe ich eine Liste mit Paidmailern, bei denen Sie sich anmelden können, zusammengestellt.


Einige Tipps für Neulinge im Paidmailing